Usability von Webseiten

Ihre Webseite funktioniert nicht so, wie sie sollte und sie verlieren jeden Tag Umsatz dadurch. So sehr Sie sich auch die Zeit nehmen möchten, um das Problem umfassend zu untersuchen, haben Sie beschlossen, dass Sie es sich nicht leisten können zu warten. In vielen Fällen sollten Sie sich jedoch einige Zeit nehmen, einen Schritt zurücktreten und sich Ihre gesamte Webseite genau anschauen, und wie ihre Usability oder Benutzerfreundlichkeit für die verschiedenen User am PC, verbessert werden kann. Allerdings gibt es einige Dinge, die Sie schon jetzt tun können.

Check-out

Der Check-out ist wichtiger für die Usability von Webseiten als jeder andere Bereich auf Ihrer Webseite, denn dort gehen die meisten der Verkäufe verloren. Schauen Sie sich aus diesem Grund besonders aufmerksam Ihre Analytik an, um zu sehen, ob eine ungewöhnlich große Anzahl von Besuchern ihren Warenkorb vor Abschluss des Verkaufs aufgibt. Dies kann auf ein Technisches- oder Design-Problem hindeuten, weswegen Sie den Ablauf Ihres Check-Outs von einem Fachmann überprüfen lassen sollten, um zu sehen ob dieser so funktioniert, wie es ursprünglich gedacht war. Wenn dies nicht so sein sollte und Ihr Check-out nicht richtig funktioniert, werden Sie wahrscheinlich Umsatz verlieren. Dinge, welche beim Check-out beachtet werden sollten, sind die Benutzerfreundlichkeit, Zahlungsbedingungen, Warenkorb Zugänglichkeit von jeder einzelnen Seite Ihrer Webseite und hilfsbereite Anweisungen. Fragen Sie Ihre Freunde, welche Webseiten sie empfehlen und Check-out Verfahren sie bevorzugen. Überprüfen Sie außerdem, welche Veränderungen schnell durchgeführt werden können und planen weitere umfangreiche Überarbeitungen für ein späteres und vollständiges Redesign.

Farbwahl bei der Usability Optimierung

Auch die Farbwahl kann die Usability beeinflussen und sollte bei der Optimierung bedacht werden (c) Tony Hegewald / pixelio.de

Navigation

Ist es einfach und intuitiv, sich von einer Seite zur anderen auf Ihrer Webseite zu bewegen? Verfügt Ihre Website über eine interne Suchfunktion, die so funktioniert wie sie sollte? Häufig, wenn Inhalte oder komplette Seiten fur eine bessere Usability von Webseiten hinzugefügt oder entfernt werden, wird die Navigation nicht entsprechend angepasst. Die Menschen sind oft verloren und frustriert, wenn dies geschieht und sie können dadurch Ihre Webseite vorzeitig verlassen. Finden Sie einige Personen, die sich nicht mit Ihrer Webseite auskennen, und bitten diese eine Reihe von Dingen auf Ihrer Webseite zu finden. Fragen Sie, wie leicht oder schwer die Dinge für die Person zu finden waren und ob sie denkt, die Informationen gefunden zu haben, die sie benötigte oder erwartet hat zu finden. Studieren Sie die Ergebnisse, um Ihre schlimmsten Engpässe zu lokalisieren und lassen Sie Ihr Design-Team Verbesserungen entwickeln und testen.

Organisation

Häufig werden Webseiten in einer Weise organisiert, die für ihre Schöpfer einen Sinn macht, aber für Ihre Nutzer nicht. Inhalte können einen Industrie-Jargon enthalten, der vielleicht nicht geläufig bei den Menschen ist, welche Ihre Produkte oder Dienstleistungen kaufen. Manchmal wird oft auch eine andere Terminologie für den gleichen Artikel, Service oder Funktion verwendet. Dies kann geschehen, wenn verschiedene Unternehmen oder Lieferanten ihre Inhalte direkt auf Ihrer Webseite veröffentlichen können. Wenn Sie daher die Konsistenz der Inhalte prüfen, schauen Sie ebenfalls, ob die Informationen in einer Weise präsentiert werden, die einen Verkauf fördert. Gibt es einen einfachen Weg, um einen Artikel in die Warenkörbe hinzufügen, ohne die Seite zu verlassen? Können die Besucher Ihre Produkte in den Kategoriegruppen für einen einfachen Vergleich sehen und individuell, mit allen Optionen angezeigt und beschrieben? Beschränken Sie Ihre sofortige Korrektur auf Ihre schlimmsten Probleme und die Produkte mit den größten Absatzchancen, um die Usability von Webseiten zu verbessern.

Benutzerfreundlichkeit

Viele Webseiten werden schon auf der Formularseite verlassen. Achten Sie deswegen darauf, nicht zu viele Informationen von Ihren Kunden zu verlangen und beschränken Sie Ihre Umfragen und andere Methoden zur Sammlung von Daten, welche die Menschen als aufdringlich empfinden können. Machen Sie ein Feedback von Ihren Kunden möglich, um die Usability von Webseiten zu verbessern und bieten eine Option für Ihre Kunden, Sie zu erreichen. Überprüfen Sie die Zeit, die eine Person benötigt, um auf eine Anfrage zu reagieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass die E-Mail Links und Telefonnummern Personen erreichen, die tatsächlich helfen können. Fragen Sie ebenfalls erneut Ihre Freunde das System zu testen und verbessern, was verbessert werden muss.

Mehr zu Technik News:

Gießharz und seine Einsatzmöglichkeiten | Wie funktioniert eine digitale Spiegelreflexkamera? | Pflegeplanung mit Software | Fotodrucker Vergleich | Goldener Schnitt: Komposition im Foto