Ein Spiralschlauch leistet sowohl in Industriebetrieben, auf dem Bau aber auch im Haus- und Gartenbereich sehr gute Dienste. Einen Spiralschlauch gibt es dabei in zwei verschiedenen Ausführungen: einmal als dünne und sehr flexible Ausführung in Kunststoff, aber auch in einer stärkeren Version, zum Beispiel Edelstahl oder Messing, die starken Belastungen standhält.

Allgemeine Einsatzgebiete von Spiralschläuchen

Mit den unterschiedlichsten Durchmessern und seiner Flexibilität sowie Elastizität ist der Spiralschlauch in verschiedenen Gebieten einsetzbar. Hier gibt es eine Auswahl verschiedener Spiralschlauch Produkte.

  • Allgemeine Trocknungsangelegenheiten (Gebäude, Bauten, in Heizlüftern etc.)
  • Bereich der Klima- und Lüftungstechnik
  • Raumfahrt, Flugzeugbau
  • Schienenfahrzeugbau, Schiffbau
  • Windkraftanlagen

Platzsparende Spiralschläuche

Wird ein Spiralschlauch als reiner Wasserschlauch benutzt, ist dieser recht dünn, welcher in etwa einem Telefonkabel gleicht. Durch die spirale Form ist er sehr flexibel und kann sich selbst auseinanderziehen. Ein großer Vorteil dabei ist, dass er nicht ständig nach der Benutzung aufgerollt werden muss. Außerdem lässt sich ein Spiralschlauch sehr platzsparend aufbewahren.

Spiralschlauch Garten Wasserhahn

Mit einem Spiralschlauch kann man Garten und Terrasse bewässern (c) Kurt Michel / pixelio.de

Diese Art von Schlauch eignet sich hervorragend für die Bewässerung von Terrassen und Gärten. Aber auch beim Camping leistet der Spiralschlauch praktische Dienste und ist somit bei Campern sehr beliebt. Je nach Wasserdruck und Zubehör kann ein Spiralschlauch auch sehr gut für Reinigungszwecke verwendet werden.

Verstärkter Spiralschlauch

Im Bereich der Landwirtschaft und Industrie kommt häufig der verstärkte Spiralschlauch zum Einsatz. Dieser wird dabei je nach Einsatzgebiet als Saug- oder Pumpschlauch verwendet und dient zur Bewässerung größerer Flächen. Dieser Spiralschlauch hat einen entsprechend großen Durchmesser und wird zum Teil auch als Kabelkanal genutzt.
Desweiteren eignet er sich problemlos um einen größeren Pool oder Gartenteich zu befüllen. Auch eine Nutzung für ein Hauswasserwerk stellt kein Problem dar.

Aus welchen Materialien kann ein Spiralschlauch bestehen?

Spiralschlauch Kunststoff Spirale

Ein Spiralschlauch kann aus verschiedenen Materialien wie Kunststoff , Edelstahl oder Metall bestehen (c) Pixel-Kings (PP) / pixelio.de

Den Spiralschlauch gibt es in verschiedenen Ausführungen, wie zum Beispiel Metall oder Kunststoff. Bei Metall- schläuchen ist die Spirale vorwiegend aus Edelstahl oder Messing. Dadurch sind sie deutlich haltbarer.
Die Kunststoffausführung überzeugt dagegen mit einer hohen Flexibilität und dem deutlich leichteren Gewicht. Bei einer Verwendung für einen Frischwassertank muss das Material unbedingt für den jeweiligen Einsatzbereich zugelassen sein.

Was zeichnet einen Spiralschlauch aus?

  • Er bietet eine vielfältige Art der Verwendung.
  • Die Kunststoffvariante eignet sich optimal für den Heim und Gartenbereich.
  • Der verstärkte Spiralschlauch leistet im Industrie und Baugewerbe sehr gute Dienste, da er hohen Belastungen standhalten kann und über eine lange Haltbarkeit verfügt.