Keine Sparte hat so eine große Auswahl an Arbeitsfeldern. Von Produktentwicklungen, Produktänderungen oder auch graphischen Tätigkeiten bietet dieses interessante Arbeitsfeld eine breite Palette an spannenden Arbeitsplätzen an.

Software für Firmen

Der Schritt in die Zukunft – Desktop-Virtualisierung (c) Gerd Altmann / pixelio

Produktentwicklung – Firmensoftware

Firmen arbeiten gerne effizient und möchten so viele Abteilungen bzw. Arbeitsvorgänge verknüpft haben wie möglich, um z. B. für die Abteilungen Verkauf, Einkauf sowie Buchhaltung Statistiken zu erstellen. Diese Programme greifen ineinander ein und zeigen auf, was in der Firma gut läuft, welcher Arbeitsbereich vielleicht seine Möglichkeiten wie Rabattverhandlungen mit Kunden oder Lieferanten nicht ausgeschöpft hat sowie den Verkaufszahlen angepasste kalkulatorische Verbesserungsmöglichkeiten. Somit hat das führende Management einen Gesamtüberblick, um auf dem derzeitigen Verkaufsmarkt bestehen zu bleiben. Der IT Dienstleister geht bei der Programmentwicklung auf die speziellen Wünsche der Firma ein, so dass zusätzliche Excel-Kalkulationen nicht mehr nötig sind.

Der nächste Schritt für die Firmen in Bezug auf Computer-Technologie, ist die sog. Desktop-Virtualisierung. Dieses Verfahren erlaubt mehreren Benutzern gleichzeitig und unabhängig voneinander die Ausführung von Anwendungsprogrammen auf einem entfernten Computer.

Produktentwicklung – Spielebranche

Ein weiteres Feld in der Produktentwicklung ist die Spielebranche. Ein Team erstellt ein neues Spielekonzept, entwirft die Spielwelten und Figuren und ein IT-Dienstleister kann in der Mitte oder gegen Ende der Spiele-Entwicklung zusätzliche wertvolle Tipps und Verbesserungen einfließen lassen. So kommen neue Impulse zur Entwicklung dazu, welche das Entwickler-Team vielleicht nicht in Erwägung gezogen hätte.

Produktentwicklung – Graphische Produkte

Bei technischen Produktentwicklungen wie Autos oder anderen technischen Geräten, kann der IT-Dienstleister ein Programm entwickeln oder ein bestehendes Programm weiter ausbauen, um Zusatzdaten aus realen Tests wie Windkanal oder kundenfreundlicher Produkttests zu integrieren. Die graphischen Programme simulieren die gewonnenen Meßdaten aus vorherigen Produktentwicklungen und fügen alle Daten zu einer optimierten Computersimulation zusammen. Diese Daten können auch bei Rennspielen, Flugsimulationen usw. genutzt werden.

Daher ist ein IT-Dienstleister, der sehr unterschiedliche Entwicklungen mitgestaltet oder begleitet hat, eine gute Ergänzung zu jedem bestehenden Team. So werden neue Impulse gesetzt.

Weitere IT-Dienstleistungen im Blick:

  • IP Management
  • Kommunikationspolitik
  • YouTube auf Firmenebene am Beispiel Spindelservice von DMG
  • Kostenlose Mail Software